Lukas Aue

ARTISTIK | SCHAUSPIEL | TANZ

geboren 1981, absolvierte seine Ausbildung zum staatlich anerkanntenBühnenakrobaten 2006 in Berlin ( die Etage).

Seitdem ist er freischaffend in den Bereichen Artistik, Theater, Tanztheater, Oper, Operette und Film tätig. Neben seiner Arbeit als Solo-Handstand-Artist war er unter anderem für die Komische Oper Berlin, Deutsche Oper Berlin, Oper Köln, Theater Wasserburg, LaMetta, Constantin Films und zuletzt für das SETanztheater Nürnberg tätig. Seit 2004 arbeitet er mit der Regisseurin Daniela Aue zusammen. 2005 gründeten die beiden das Ensemble „vor dem theater“, das sich im Bereich von Cirque Nouveau, Tanz, Schauspiel und physical theatre positioniert hat. 2015 riefen sie das Theater „die halle“ in Ansbach ins Leben, heute das „Spiel.Werk“, so wie diverse abendfüllende Stücke wie z.B. „Fallen – das ist eigentlich alles“,  „Werther“,„Schaum der Tage“ oder „Rosi am Meer“ und andere produzierten und zeigten. Seit 2011 ist Lukas Aue Dozent für Bewegungskünste an der Universität Bayreuth.

www.lukasaue.com

 

Produktionen:

Schwarzweiß., Ansbach ermittelt, Die Besteigung des Rum Doodle