Terminkalender

Der kleine Pinguin
Samstag, 22. Februar 2020, 17:00 - 20:00

Ein musikalisches Roadmovie

für die ganze Familie von Walter Kiesbauer

Diese Fabel erzählt von einem kleinen Pinguin, der von den anderen Pinguinen gehänselt wird, weil er
schlichtweg nicht so gerne taucht und schwimmt wie sie. Die ständige Ausgrenzung schmerzt den
kleinen Pinguin ungemein und lässt ihm keine andere Wahl: Er muss von zu Hause weg!
Es ist aber auch ein musikalisches Roadmovie, das von den Erlebnissen einer Wanderschaft erzählt,
und dem Mut, Altes zurück zu lassen und sich Neuem zu stellen.
Auf seinem Weg trifft der kleine Pinguin eine ganze Reihe von geheimnisvollen und rätselhaften
Figuren, denen er sich nach anfänglicher Scheu anvertraut. Sie alle bestärken ihn darin, an sich und
seine Fähigkeiten zu glauben, und halten für ihn jeweils ein kleines Abschiedsgeschenk bereit.
Als ihn Heimweh und Einsamkeit am meisten plagen, entdeckt er eine Möglichkeit, mit den
rätselhaften Geschenken auch den anderen Pinguinen daheim eine Freude zu machen.
Eiligst kehrt er nach Hause zurück...

Als Erzähler und in allen weiteren Rollen: Lukas Aue
Regie: Daniela Aue
Komposition und musikalische Leitung: Walter Kiesbauer
Mit dem Chor und Musikern des Carolinums Ansbach und der Neuen Musikbühne

Achtung: Die Vorstellung findet im Tagungszentrum Onoldia statt

Ort Tagungszentrum Onoldia